Presseinformation

Überprüfung und Revision der Symantec Enterprise Firewall durch AERAsec

Hohenbrunn, 21.01.2004

Die AERAsec Network Services and Security GmbH, bekannt durch umfassende Dienstleistungen im Sicherheitsbereich, bietet jetzt neben der Überprüfung und Revision der Check Point Next Generation diese Dienstleistung auch für die weit verbreitete Symantec Enterprise Firewall (Raptor) an.

Dr. Matthias Leu, Geschäftsführer der AERAsec, geht auf die immer komplexeren Möglichkeiten moderner Firewalls für mittlere und große Unternehmen ein: "Für die Revision solcher meist sehr komplexen Lösungen benötigt es heute sehr gut ausgebildete und vor allem erfahrene Spezialisten." Ergänzend fügt er hinzu: "Trotz einer einfachen Bedienung moderner Firewalls und einer heute meist guten Ausbildung der Administratoren wird eine neutrale Kontrolle, ob die gewünschte bzw. notwendige Sicherheit wirklich erreicht ist, immer wichtiger."

Das jetzt neu vorgestellte Angebot zur Revision einer Symantec Enterprise Firewall bezieht sich einerseits auf die technische Überprüfung dieser Firewall. Hier genügt es, die entsprechenden Daten an die Experten von AERAsec zu schicken - natürlich in verschlüsselter oder in schriftlicher Form als Einschreiben, damit diese sehr vertraulichen Daten nicht in falsche Hände gelangen.

Andererseits wird auch mit einem Fragebogen auf die gewünschten Anforderungen sowie das organisatorische Umfeld der Firewall eingegangen. Abschließend erhält der Kunde eine ausführliche Dokumentation, in welcher Zweckmäßigkeit und mögliche Risiken der Firewall analysiert, aber auch Verbesserungsvorschläge zur weiteren Erhöhung der Sicherheit enthalten sind. Der streng vertrauliche Umgang mit den erhaltenen Informationen ist zugesichert. Für kleinere Installationen ist die manuell durchgeführte Überprüfung zu einem Festpreis möglich.

Über AERAsec:

Die AERAsec GmbH, gegründet 2000, hat ihren Sitz in Hohenbrunn bei München. Die hier arbeitenden Ingenieure und IT-Spezialisten richten Sicherheitslösungen vor Ort auf verschiedenen Plattformen ein. Entsprechender Support, sowie umfassende Beratungs- und Schulungsangebote ergänzen das Portfolio.

Weitere Informationen zu AERAsec finden Sie unter www.aerasec.de

Der Text enthält 1.942 Zeichen (2.222 Zeichen mit Leerzeichen).
Abdruck honorarfrei.
Über ein Belegexemplar würden wir uns freuen!

Kontakt:

AERAsec Network Services and Security GmbH
Dr. Matthias Leu
Wagenberger Strasse 1, D-85662 Hohenbrunn
Telefon (08102) 895 190, Telefax (08102) 895 199
E-Mail: info@aerasec.de